Kräfte bündeln durch Vernetzung – Radiologentag 2021

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation, verschieben wir den für November 2020 geplanten 12. Radiologentag auf den 20. März 2021. Anders als medizinische Fachkongresse, auf denen die Sessions vorwiegend edukativen Charakter haben, laden viele Formate des Radiologentags zu Face-to-face Diskussionen (auch jenseits der Agenda) rund um Managementthemen ein. Wir hoffen, dies im März wieder darstellen zu können und natürlich auch, dass möglichst viele von Ihnen wieder dabei sein können. Die Verschiebung schließt auch die Fachbeiratssitzung am Vortag des Radiologentags ein.

Im März heißt es dann Kräfte bündeln durch Vernetzung. Gemeint ist der moderierte Austausch zwischen Praxispartnern und -managern mit dem Ziel, gemeinsame Projekte anzuschieben, durch die Sie Synergien realisieren und sich als Praxis für die Zukunft noch besser aufstellen. Die Zusammenarbeit bei Schnittbildgeräten in den letzten sechs Jahren hat gezeigt, dass Radiologienetz für die Industrie als Schwergewicht wahrgenommen wird. Lassen Sie uns weitere relevante Bereiche identifizieren, bei denen sich ein gemeinsamer Ansatz für die einzelne Praxis rechnet!

Wir freuen uns, wenn Sie am 20. März dabei sind.

Continue reading „Kräfte bündeln durch Vernetzung – Radiologentag 2021“

comment Add Comment

11. Radiologentag: Die Intelligenz des Schwarms nutzen

Kann man von einem Kongress der Radiologen erwarten, dass die Teilnehmer mit einem veränderten Mindset am Abend die Print Media Academy verlassen? Man kann. Denn die Organisatoren vom Radiologienetz investierten in neue Ansätze und Technologien, mit deren Hilfe sich die unsichtbaren Grenzen zwischen Podium und den gut gefüllten Zuschauerreihen auflösten und das Wir-Gefühl an Raum gewann.

Bereits im Vorfeld war klar, dass beim Thema Schwarmintelligenz jeder interaktiv mitwirken würde. Unser Schwarm aus 100 Praxen im Netz zeigte sich mit knapp 180 Vertretern am Kongress bereit, seinen Teil einzubringen, damit Ideen, Fragen, Herausforderungen und Perspektiven der Zukunft unter den Prämissen des intelligenteren Schwarms diskutiert würden. Zuerst trat Dr. Michael Kreft an das Rednerpult und kündigte nach einer freundlichen Begrüßung die Gäste für Vortrag, Moderation und Podium an. Dann übernahm der Moderator und Spezialist für Schwarmintelligenz Heiner Koppermann.

Continue reading „11. Radiologentag: Die Intelligenz des Schwarms nutzen“

comment Add Comment

Schwarmintelligenz – die Weisheit der Vielen

Wenn Tausende von Ameisen intelligent als Schwarm ihr Überleben sichern, kann es der Mensch schon lange. Oder nicht? Das Thema Schwarmintelligenz beschäftigt seit einigen Jahren Chefs, Manager und Mitarbeiter in Diskussionsrunden – immer dann, wenn man kritisch reflektiert, ob bereits das Maximum für den Erfolg der Organisation abgerufen wird oder eben nicht.

Den diesjährigen Radiologentag am 23. November haben die Organisatoren und die Referenten unter das Motto Schwarmintelligenz gestellt. Ein Experte für dieses Thema, Heiner Koppermann, CEO von SwarmWorks, stellte vor, was sich dahinter verbirgt und führte anschließend durch die Veranstaltung. Ziel dieser ersten externen Moderation eines Radiologentags war es, die vorhandene Schwarmintelligenz der Anwesenden zu nutzen. Zusammengefasst: Es hat funktioniert, das Plenum wurde auf verschiedene Weise in die Diskussionen involviert. Der Austausch in großer Gruppe gelang eindrucksvoll und die Teilnehmer konnten wertvolle Inputs für die Nutzung der kollektiven Intelligenz in ihrer eigenen Praxis mit nach Hause nehmen.

Continue reading „Schwarmintelligenz – die Weisheit der Vielen“

comment Add Comment

Prostata Expertenaustausch

Unter Leitung von Prof. Dr. Thomas Henzler und PD Dr. Matthias Röthke fand am Vortag des 11. Radiologentags ein Expertenaustausch zur Prostatadiagnostik statt.

Professor Henzler hat mit der Uroradiologie eine Spezialisierung, die er insbesondere an einem der Münchener Praxisstandorte von Conradia, an der urologischen Klinik Planegg, intensiv betreibt. Dr. Röthke ist im Vorstand der AG Uroradiologie in der Deutschen Röntgengesellschaft und war Mitinitiator der Q-Zertifizierungen. Diese sind nach seiner Überzeugung ein künftiger Qualifikationsnachweis für Radiologen in diesem Gebiet und dienen in verschiedenen potenziellen Zukunftsmodellen (Versorgungsverträgen mit Kassen, Screening), aber auch in der Kommunikation gegenüber urologischen Fachärzten und Patienten zur Profilierung. Daher unterstützen beide Ärzte die Netzmitglieder, die sich ehemals im Rahmen des Verbundprojekts RaDiagnostiX-Prostata- auf die Prostatadiagnostik eingelassen haben, aber auch andere, die sich dem Thema aufgrund seiner Aktualität und zunehmender Nachfrage intensiver zuwenden wollen.

Continue reading „Prostata Expertenaustausch“

comment Add Comment

Schwarmintelligenz erleben und nutzen auf dem 11. Radiologentag

Save the Date: 22.–23. November

100 Praxen – 360 Mitgliedsradiologen – haben Sie schon einmal daran gedacht, wie oft die immer wiederkehrenden Aufgaben der Praxisführung und -entwicklung bereits von wie vielen Kollegen gelöst wurden?

„Schwarmintelligenz“ gehört zu den derzeit meistdiskutierten Schlagworten der Betriebswirtschaft. Es wird vermutet, dass eine große Gruppe intelligenter ist als die Summe ihrer Mitglieder – der Menge wohnt ein Zauber inne!

In diesem Jahr wollen wir auf dem Radiologentag mit allen Anwesenden die vorhandene Schwarmintelligenz nutzen. Kollektiv können in der Regel mehr Einflussfaktoren und Lösungsmöglichkeiten berücksichtigt werden, was häufig innovative Ideen und Lösungen hervorbringt.

Continue reading „Schwarmintelligenz erleben und nutzen auf dem 11. Radiologentag“

comment Add Comment

10. Radiologentag sucht Antworten auf die brennenden Fragen der ambulanten Radiologie

In seiner zehnten Auflage hatte sich der diesjährige Kongress für die niedergelassene Radiologie ein ehrgeiziges Ziel gesteckt. Anspruch war, die brennenden Fragen der ambulanten Radiologie in den Fokus zu stellen, sie in Themenforen und unter Einbeziehung der teilnehmenden Radiologinnen und Radiologen sowie Mitarbeitern aus dem Praxismanagement zu beantworten. Vorab: Nicht alles konnte eindeutig beantwortet werden, einiges wurde auch vom Publikum kontrovers gesehen. Es gab aber auch Konsens und vielfältige Anregungen konnten allemal mit nach Hause genommen werden.

Continue reading „10. Radiologentag sucht Antworten auf die brennenden Fragen der ambulanten Radiologie“

comment Add Comment

10. Radiologentag

Die brennenden Fragen der ambulanten Radiologie:

  • Von der Prozessqualität zur Ergebnisqualität: Wie misst man in Zukunft, wie gut ein Radiologe ist?
  • Synergie – Schlagwort oder echter medizinischer Vorteil?
  • Teleradiologie: Ergeben sich jetzt neue Chancen?
  • Kunst, Manufaktur oder Corporate Medicine: Wie freiberuflich ist die moderne Radiologie?
  • Praxisnachfolge: Führen private Ausschreibungen zu einem optimalen Ergebnis?
  • Faktor Mensch: Sind Radiologen rationale Akteure?
  • Radiologie im Krankenhaus: Werden alle Abteilungen ausgeschrieben und verkauft?
  • Kontrastmittel: Aut idem ohne Apotheke?
  • Einheitliche Gebührenordnung: Wo liegt die Schmerzgrenze der Radiologen?
  • Arzt – Ingenieur – Wissenschaftler: Wer bestimmt?
  • Geräteindustrie: Welche Rolle spielt der Radiologe in den nächsten Gerätegenerationen?
  • Künstliche Intelligenz: Technologie ohne Geschäftsmodell?
  • Radiologe und Zuweiser / Radiologe und Dienstleister: was ist erlaubt, was nicht?
  • Radiologe und Krankenhaus: was ist sinnvoll?
comment Add Comment

Brennende Fragen der ambulanten Radiologie – was Sie auf dem 10. Radiologentag erwartet

Am 17. November 2018 findet der 10. Radiologentag in Heidelberg statt. Der Radiologentag bringt all jene zusammen, die sich für die Zukunft der ambulanten Radiologie interessieren und diese aktiv mitgestalten wollen. Niedergelassene Radiologen, niederlassungswillige Nachwuchskräfte und Praxismanager werden die zentrale Radiologienetz-Veranstaltung auch in diesem Jahr zum regen Austausch, Netzwerken und Vorausschauen nutzen.

Continue reading „Brennende Fragen der ambulanten Radiologie – was Sie auf dem 10. Radiologentag erwartet“

comment Add Comment

10. Radiologentag in Heidelberg – Save the Date

Am 17. November 2018 findet der 10. Radiologentag in Heidelberg statt. Dieses Mal geht es um die „Brennenden Fragen der ambulanten Radiologie“, die wir in Themenforen mit Radiologienetz-Mitgliedern und externen Gästen diskutieren wollen.

Continue reading „10. Radiologentag in Heidelberg – Save the Date“

comment Add Comment

9. Radiologentag in Heidelberg – Kongress für die niedergelassene Radiologie

Am 18. November 2017 war es soweit: Radiologienetz hatte zum nunmehr 9. Radiologentag in die Print Media Academy eingeladen und knapp 200 Gäste, davon über 100 Radiologen und circa 60 nicht-ärztliche Mitarbeiter aus Mitgliedspraxen konnten zum Kongress der niedergelassenen Radiologie willkommen geheißen werden.

Continue reading „9. Radiologentag in Heidelberg – Kongress für die niedergelassene Radiologie“