comment Add Comment

Aus den Vollversammlungen

Im September fanden in den regionalen Netzen in Berlin, München-Planegg, Ludwigsburg und Heidelberg Vollversammlungen statt. Statt eines einzelnen Schwerpunktthemas fasste die Agenda dieses Mal die vielen politischen und bürokratischen Nadelöhre im radiologischen Praxisalltag zusammen (nähere Ausführungen
zu den einzelnen Themen siehe CuraCompact 3/2018 oder untercuracompact.de).

Continue reading „Aus den Vollversammlungen“

comment Add Comment

Politische und bürokratische Nadelöhre im radiologischen Praxisalltag

Dosismanagement, Bedarfsplanung, Telematik, DSGVO, dazu die teilweise nur schwer verständliche Rechtsprechung des Bundessozialgerichts: Die Jahre 2018 und absehbar 2019 haben es in sich mit neuen bürokratischen und gesetzlichen Anforderungen an niedergelassene Ärzte. Gesundheitsminister Spahn möchte zudem mit einem umfassenden Terminservice-und Versorgungsgesetz (TSVG) bereits im Frühjahr nächsten Jahres das Gesundheitssystem reformieren. Im Titelthema stellen wir die Relevanz der verschiedenen Vorhaben für radiologische Praxen dar.

Continue reading „Politische und bürokratische Nadelöhre im radiologischen Praxisalltag“

comment Add Comment

Update Dosismanagement: Anwendererfahrungen mit der Software Radimetrics

Auf den Juni-Vollversammlungen wurde ausführlich über Praxisanforderungen an ein Dosismanagementsystem diskutiert (siehe Abb. 1). Andrea Salwat aus dem DeRaTek- Team stellte die Erfahrungen der DeRaG-MVZ Conradia Hamburg und Diagnostik München mit Teststellungen der Siemens-Software Teamplay (Dose-Version) und dem Produkt DoseM von Infinitt vor (lesen Sie dazu auch ausführlich im CuraCompact 2/2018). Konsens in den regionalen Netzen herrschte darüber, dass das Thema Dosismanagement in den Praxen als weiterer bürokratischer und administrativer Hemmschuh im Praxisalltag gesehen wird. Der Nutzen, im Einzelfall die Patientendosis zu optimieren, so der Tenor, wird von den beträchtlichen Kosten (Zeit und Investition) überkompensiert.

Continue reading „Update Dosismanagement: Anwendererfahrungen mit der Software Radimetrics“

comment Add Comment

Dosismanagement – Balanceakt zwischen gesetzlichen Anforderungen, Patientenwohl und Praxisnutzen

In aller Munde ist schon seit längerem das Thema Dosismanagement. Alle Radiologen wissen, dass künftig strengere Anforderungen an die Einhaltung und Kontrolle der Dosisgrenzwerte auf sie zukommen. Hauptaugenmerk liegt in den radiologischen Praxen zunächst auf der Computertomographie. Hier gilt weiterhin das ALARA-Prinzip des Strahlenschutzes (As Low As Reasonably Achievable).

Continue reading „Dosismanagement – Balanceakt zwischen gesetzlichen Anforderungen, Patientenwohl und Praxisnutzen“

comment Add Comment

Dosismanagement-Systeme für die radiologische Praxis – Status quo-Bericht

Andrea Salwat aus dem DeRaTek-Team im Gespräch mit Guido Gebhardt, Jury-Mitglied beim Medienpreis für Radiologie sowie Herausgeber des Radiologie Magazin.

Continue reading „Dosismanagement-Systeme für die radiologische Praxis – Status quo-Bericht“