comment Add Comment
Posted on Last updated

Ob Jobwechsel oder Praxispartner-Vermittlung – Erfahrung und Fingerspitzengefühl zählen / Bewerberpool

Frederik Brenner ist seit Jahren bundesweit für Radiologinnen und Radiologen bei der Stellensuche und -besetzung im Einsatz. Er zieht gezielt die Strippen seines Netzwerks, um für Klienten die richtige Stelle zu finden und vice versa den passenden Kollegen/die passende Kollegin ins Team zu holen.

 

Der Stellenmarkt für Radiologinnen und Radiologen in Deutschland ist ein „Verkäufermarkt“. Viele freie Stellen stehen wenigen suchenden Ärzten zur Verfügung. Das ist nicht einfach für die Praxen, die angestellte Ärzte oder nachfolgende Partner besetzen wollen. Aber auch diejenigen, die ihre Fühler in Richtung Praxis ausstrecken, finden oft nicht auf Anhieb die passende Stelle. Oder – und das ist für alle Beteiligten unangenehm – stellen nach kurzer Zeit fest, dass man sich geirrt hat und wieder auseinander geht. Herauszufinden, was geboten und gesucht wird – sowohl in fachlicher Hinsicht als auch bezüglich der persönlichen Gestaltungsmöglichkeiten und der Arbeitsbedingungen (und hier ist der finanzielle Aspekt nur einer von vielen!), ist gar nicht so einfach. Hier setzt Frederik Brenners Ansatz an. Er hat den Anspruch, den oder die richtige/n Bewerber/Bewerberin in die passende Praxis zu vermitteln mit langfristiger Zufriedenheit bei allen Beteiligten.

 

Die zweifelsohne ausgezeichneten Kompetenzen und Erfahrungen seiner Klienten ergänzt Brenner um geeignete, oftmals zusätzlich gewinnbringende Empfehlungen. Vertrauen hat er sich konsequent erarbeitet. Das zählt für Stellensuchende wie Anbieter. „Es geht nicht überwiegend darum, was Sie können oder anbieten. Wer Sie sind und was Sie möchten, steht im Mittelpunkt.“ Brenner bringt neue Perspektiven in den Suchprozess. Er betrachtet sich als außenstehende Vertrauensperson seiner Mandanten, welche er auf ihrem gewünschten Weg begleitet. Seine Kompetenzen beschreibt der Diplom-Kaufmann mit „hören, verstehen, finden, begleiten und vereinbaren“.

Sehr häufig wird Brenner von Praxen beauftragt, die Partner suchen. Hier erweist er sich als engagierter Vollblut-Dienstleister. Insbesondere seine Fähigkeiten zur Moderation und Mediation sind so manches Mal gefragt, denn in den allermeisten Praxen sucht ein Partnerteam die Nachfolge für einen ausscheidenden Senior. „Hier ist es wichtig, alle ins Boot zu holen und genau zu analysieren, wer sinnvollerweise die Nachfolge des bisherigen Partners antreten soll“, sagt Brenner. „Eine Partnersuche ist letztendlich Teil eines Organisationsentwicklungsprojekts, auch wenn es keiner als solches bezeichnen würde.“ Dabei gelte es, einige Hindernisse zu überwinden, und so manche Reise könne sich zum Marathon entwickeln, weiß er zu berichten. Aber das mache für ihn den Reiz an seiner Tätigkeit aus und am Ende zählen die Resultate: erfolgreiche Vermittlung und allseitige Zufriedenheit.

 

 

Personalberatung – Mediziner zusammenbringen

 

Praxen und klinische Fachabteilungen

  • finden den gesuchten fachärztlichen Kollegen (m/w),
  • bekommen praktische Unterstützung beim Einbinden des neuen Mitarbeiters oder Gesellschafters (m/w).

 

Fachärzte, die eine Stelle suchen

  • bekommen passende Kontakte vermittelt,

erhalten Hintergrundinformationen und Rat, um sich im neuen Stellenumfeld gut einzufinden

 

Bewerberpool

Bei Frederik Brenner laufen kontinuierlich Anfragen von radiologisch / nuklearmedizinischen Fachärzten ein. Durch den Bewerberpool kann er oftmals suchenden Praxen zeitnah einen passenden Kandidaten vermitteln. Der Bewerberpool umfasst die Qualifikation des Bewerbers und seinen Einstiegswunsch (Angestellter/Partner) sowie die Zielregion. In vielen Fällen wird Frederik Brenner auch über den Bewerberpool hinaus aktiv und sucht den passgenauen Partner bzw. Angestellten für eine Praxis.

 

 

 

 


 

 

 

 

 

Ihr Ansprechpartner

Frederik Brenner
fb@frederikbrenner.de

 

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich, um auf Ihr Anliegen zu reagieren.