CurAcademy Curriculum für Führungskräfte
comment Add Comment
Posted on Last updated

Noch wenige freie Plätze für die ersten CurAcademy-Workshops

Mit steigender Praxisgröße entsteht in vielen Praxen seit einiger Zeit eine Führungsebene, die sich aus verschiedenen Qualifikationen heraus entwickelt, selten aber schon intensiv mit dem Thema Personalführung beschäftigt hat. Daneben steigt der Wettbewerbsdruck um (Privat-)Patienten und gutes Personal im Gesundheitssektor immer weiter. Teamführung und professionelle Kommunikation insbesondere auch im Internet zählen auch im Jahr 2019 zu wichtigen Kompetenzen für Praxismanager und verantwortliche Praxispartner.

Nutzen Sie die Workshop-Angebote der CurAcademy zum Jahresbeginn, um sich jenseits des Praxisalltags im Austausch mit Kollegen anderer radiologischer Praxen für diese Führungsaufgaben zu rüsten.

 

Curriculum für Führungskräfte in radiologischen Praxen – 4 Module – Start am 12. Januar 2019

CurAcademy Curriculum für FührungskräfteZiel des aus vier Modulen aufgebauten Curriculums ist es, Klarheit für die eigene Führungsrolle zu entwickeln, Führungsinstrumente kennenzulernen, Techniken zu üben und einen eigenen Führungsstil zu erarbeiten – alles sehr praxisorientiert und mit viel Raum zum Austausch. Die sehr positiven Teilnehmer-Feedbacks des vergangenen Jahres führten zu einer Neuauflage des Curriculums. Referent ist wieder Markus Schmidt-Tophoff vom Institut für Managementberatung, Heidelberg.

Weitere Informationen zu den Modulen und Anmeldemöglichkeiten
finden Sie hier.

 

Powerwochenende für Praxismanager in radiologischen Praxen – 1. und 2. Februar 2019

CurAcademy Powerwochenende 2019

Nutzen Sie das Powerwochenende für Praxismanager zum Jahresbeginn, um sich mit Kollegen anderer radiologischer Praxen auszutauschen. Inhaltlich erwarten Sie die die Themen Praxismarketing und –kommunikation mit dem Schwerpunkt digitale Kommunikation (Freitag) sowie Personalführung in Form einer moderierten kollegialen Fallberatung (Samstag).

Referenten sind Eva Jugel, Leiterin Netzmanagement, Curagita, Artem Krot, Projektleiter Praxismarketing und Social Media Marketing, Agentur W4, Markus Schmidt-Tophoff, Partner des Instituts für Managementberatung, Heidelberg.

Weitere Informationen zum Powerwochenende und Anmeldemöglichkeiten
finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich, um auf Ihr Anliegen zu reagieren.