Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Privatabrechnung radiologischer Leistungen

18. November | 13:30 - 17:00

299€

Inhalte

Dieser Workshop gibt sowohl Anfängern als auch geübten Abrechnern ein aktuelles Update. Folgende Themen werden behandelt:

  • Rechtsgrundlagen nach den Kommentaren zur Gebührenordnung für Ärzte
  • Dokumentation, Befunde, Erhebungsbögen usw.
  • Begründungen bei Leistungsbesonderheiten
  • Professioneller Schriftwechsel mit Leistungsträgern

Die Referentin arbeitet zum Nutzen der Teilnehmer gerne am konkreten Fall. Optimalerweise lassen Sie uns konkrete Abrechnungsbeispiele im Vorfeld zukommen (bitte bis 19. Oktober per E-Mail an curacademy@radiologienetz.de) zur Besprechung im Workshop .

Ihr Nutzen

Erweitern Sie Ihr Wissen zur Optimierung von Praxisabläufen zur Privatliquidation. Je nach Teilnehmerinteresse geht die Referentin auf Optimierungsansätze im gesamten Rechnungswesen, speziell in der Leistungserfassung und Vorbereitung zur Rechnungsstellung (Optimierung der Abläufe zur Rechnungserstellung, Buchung der Zahlungseingänge und zeitnahes Mahnen bis hin zur Finanzbuchhaltung) ein und gibt auch Tipps zur Eintreibung säumiger Zahlungen durch einen Rechtsanwalt.

Referentin:

Angelika Denk, MWS (Medizinischer WirtschaftsService GmbH), 12 Jahre Angestellte in zwei der größten PVS, davon viele Jahre in leitender Position, seit 2007 selbstständige Unternehmerin

Details

Datum:
18. November
Zeit:
13:30 - 17:00
Eintritt:
299€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

CurAcademy
E-Mail:
curacademy@radiologienetz.de
Website:
www.curacademy.de

Veranstaltungsort

ONLINE
Deutschland + Google Karte