Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Online-Seminar HRCT interstitielle Lungenerkrankungen

26. November | 19:00 - 20:00

Referentin

Dr. Beate Rehbock

Dr. Beate Rehbock  ist nicht nur einfach auf die Lungen-Bildgebung spezialisiert, sondern insbesondere auf die sogenannten interstitiellen Lungenerkrankungen, ein weiteres Spezialgebiet innerhalb der Lungenradiologie.  Nach ihrer Facharzt-Ausbildung führte sie ihr Weg als leitende Oberärztin in ein Fachkrankenhaus für Lungenheilkunde und Thoraxchirurgie in Berlin. Dort blieb sie 10 Jahre. Durch die intensive Beschäftigung mit den Lungen- und Thorax-Erkrankungen ist auch ihr Interesse daran gewachsen. Inzwischen beschäftigt sie sich auch intensiv mit berufsbedingten Lungenerkrankungen, wie z.B. mit astbestbedingten Erkrankungen oder der Silikose, früher bekannt als sog. „Bergarbeiterlunge“. Nach dem Vorsitz der AG Diagnostische Radiologie arbeits- und umweltbedingter Erkrankungen der DRG engagiert sie sich derzeit weiterhin im Vorstand und ist in dieser Funktion an der Erarbeitung von Leitlinien und Begutachtungsempfehlungen beteiligt. Im Conradiaverbund ist sie die Lungen-Spezialistin und stellt in diesem Webinar ihre Expertise auch interessierten Radiologienetz-Mitgliedern zur Verfügung.

Kosten

Für die Teilnahme am Workshop fallen für Radiologienetz-Mitglieder keine Kosten an.

Weitere Informationen und Anmeldung

Der Online-Workshop findet via Zoom-Konferenz online statt. Details hierzu lesen Sie bitte auf der Curagita-Webseite.

Ihre Login-Daten erhalten Sie einige Tage vor Webinar-Beginn von Mona Schneider (mos@curagita.com, 06221 50 25 417).

Wir bitten um Anmeldung bis 16. November 2020.

 

 

Details

Datum:
26. November
Zeit:
19:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

ONLINE
Deutschland