comment Add Comment

Aus aktuellem Anlass: Corona in der Radiologie

Täglich erreichen uns neue Meldungen über die Ausbreitung von COVID-19. An dieser Stelle wollen wir uns nicht in die lange Liste der Medien einreihen, die nach Schlagzeilen suchen, sondern Ihnen Hinweise für Ihre Praxis an die Hand geben.

Grundsätzlich haben Sie es in der Grippezeit sowieso mit hustenden und fiebrigen Patienten zu tun. Wer soll da entscheiden, ob es sich um einen Risikopatienten für COVID-19 handelt? Dazu müsste man zunächst vom „schniefenden“ Patienten erfahren, ob es Kontakt zu einem bestätigten oder unbestätigten COVID-19 Fall in den 14 Tagen vor Krankheitsbeginn gab. Bis das medizinische Personal diese Frage geklärt hat, kann es aber durchaus schon zu einer Ansteckung gekommen sein.

Soll nun also das Personal der Anmeldung mit Mund-Nasen-Schutz auf die Patienten warten? Natürlich nicht. Das ist allerdings schon der einzige Punkt, zu dem Einigkeit herrscht. Die verschiedenen von uns kontaktierten Betriebsärzte haben durchaus unterschiedliche Meinungen zum Workflow bei COVID-Verdachtsfällen.

Continue reading „Aus aktuellem Anlass: Corona in der Radiologie“

Adobe Stock Foto
comment Add Comment

BMG plant Gutachten über Einfluss von Finanzinvestoren auf die Versorgung – DeRaG positioniert sich als Alternative

Ende Januar berichtete der Ärztliche Nachrichtendienst über einen Artikel in der „Welt“.* Wieder einmal ging es darum, dass immer häufiger Investoren Arztpraxen aufkauften und dabei auf satte Gewinne spekulierten. Das habe unangenehme Folgen für Patienten und Krankenkassen, warnen KVen, Kassenvertreter und Gesundheitspolitiker. So hätten Zahnarztzentren in Investorenbesitz 2018 pro Patient rund ein Drittel höhere Kosten bei den Kassen abgerechnet als Praxen in Arztbesitz, berichtete die „Welt“ unter Berufung auf Angaben der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung. Zudem sei bei den Augenärzten in Baden-Württemberg die Zahl der ambulanten Operationen am grauen Star in den vergangenen zehn Jahren parallel zur Zunahme der Medizinischen Versorgungszentren um mehr als ein Viertel angestiegen.

Continue reading „BMG plant Gutachten über Einfluss von Finanzinvestoren auf die Versorgung – DeRaG positioniert sich als Alternative“

Quelle: https://www.siemens-healthineers.com/de/mammography/digital-mammography/mammomat-revelation
comment Add Comment

CuraFuture jetzt auch für medizinische Siemens-Kleinsysteme

Der neue Siemens-Wartungsrahmenvertrag CuraFuture ist seit Januar verfügbar und ersetzt den bisherigen CuraTop. Neu ist, dass es neben dem bisherigen Vollwartungsvertrag auch attraktive Konditionen für Betriebswartungsverträge gibt. Und dies gilt für folgende Spezialsysteme und medizinische Kleingeräte:

  • Angiographie
  • Fluoroskopie
  • Bildgebung für die Strahlentherapie
  • Imaging Software
  • Mammographie
  • Mobile C-Bögen
  • Molekulare Bildgebung
  • Radiographie/Röntgensysteme
  • Syngo
  • Ultraschall
  • Urologie

Continue reading „CuraFuture jetzt auch für medizinische Siemens-Kleinsysteme“